Das Wichtigste in Kürze

Die RONOVATEC beschreibt sich als ein Start-up aus Immensee, welches eine effiziente und saubere Alternative auf den Markt bringt: einen autonom arbeitenden Serviceroboter namens RoviMo®. Er geht einem bis zu den Hüften, fährt auf drei Rädern und bewegt eine Spindel oder andere Module zur Grünflächenbewirtschaftung vor sich her. Damit keiner dabei sein muss, wenn er mäht, sind viel Algorithmen, Intelligenz und Sicherheitssysteme eingebaut. Unter anderem ein eigenes Lokalisierungs- und Navigationssystem (Sensor-Fusion), weswegen RoviMo® auch in dicht bebauter Umgebung, am Waldrand oder in einem Stadion exakt navigieren kann.

Home-Office

Moderne Arbeitsplätze

Flexible Arbeitszeiten

Über diese Firma
Die Idee für einen autonomen elektrischen Spindel-Mäh-Roboter für grosse Rasenflächen entstand aus Gesprächen mit Mitarbeitern aus Gemeinden, Sportplatzbau- und Green-Keeping-Teams. Diese Fachleute definierten die Anforderungen an ein Gerät, das ihre Arbeit effizient, zuverlässig und umweltschonend unterstützt. Mit der Hochschule Luzern wurde ein kompetenter Partner gefunden, der 2018 zusammen mit der Patenschaft von Innosuisse den ersten Prototypen entwickelte. Tausende Arbeitsstunden wurden in Forschung und Entwicklung im Bereich Intelligenz und Mechanik investiert. Das Ergebnis ist der erste vollelektrische Spindelmäherroboter, der Rasenmuster autonom mäht. In der Saison 2019 wurde der Prototyp zusammen mit der Stadt Luzern und Grünstadt Zürich getestet. Zwischenzeitlich wurden Hardware, Algorithmen, Software und Fahrzeugsicherheit zum Vorserienmodell / Prototyp II weiterentwickelt.

Wie Alles begann – unsere Geschichte
Die Idee für einen autonomen elektrischen Spindel-Mäh-Roboter für grosse Rasenflächen entstand aus Gesprächen mit Mitarbeitern aus Gemeinden, Sportplatzbau- und Green-Keeping-Teams. Diese Fachleute definierten die Anforderungen an ein Gerät, das ihre Arbeit effizient, zuverlässig und umweltschonend unterstützt. Mit der Hochschule Luzern wurde ein kompetenter Partner gefunden, der 2018 zusammen mit der Patenschaft von Innosuisse den ersten Prototypen entwickelte. Tausende Arbeitsstunden wurden in Forschung und Entwicklung im Bereich Intelligenz und Mechanik investiert. Das Ergebnis ist der erste vollelektrische Spindelmäherroboter, der Rasenmuster autonom mäht. In der Saison 2019 wurde der Prototyp zusammen mit der Stadt Luzern und Grünstadt Zürich getestet. Zwischenzeitlich wurden Hardware, Algorithmen, Software und Fahrzeugsicherheit zum Vorserienmodell / Prototyp II weiterentwickelt.

Unsere Werte
Wir schaffen Produkte und Systeme, die in schweizerdeutsch formuliert «verhebet», das heisst, abliefern, was wir versprechen. Damit wir solche Resultate erzielen können, arbeiten wir mit einem hohen Mass an Aufmerksamkeit für die Kundenbedürfnisse, für Qualität bis ins Detail und mit Zuverlässigkeit.

Das treibt uns an

Wir arbeiten mit Faszination daran, eine autonom funktionierende Service-Robotics-Plattform zu entwickeln, die multifunktional Nutzen stiftet. Der Gedanke daran, dass wir mit unseren Innovationen Pionierleistungen erbringen, befeuert unsere Kreativität und Begeisterung.

Unternehmenskultur
Jeder in unserem Team ist sich seiner Verantwortung zur Erreichung der Unternehmenszielsetzungen bewusst. Wir geniessen die Freiheit, Teilprojekte selbständig erarbeiten zu können und freuen uns, mit sichtbaren Bausteinen zum Gesamtwerk beizutragen.

Firmenübersicht

Job Quick Search

Wir möchten besser werden, helfen Sie uns?

Wir sind bestrebt für Kunden und Kandidaten das Bestmögliche zu erreichen. Damit wir uns verbessern können, bedarf es teilweise Ihre Unterstützung. Sind Sie bereit?

Share